Reitverein Gut Zassenhaus gewinnt Finale des Schulpferdecups

29.04.2019

Große Freude herrschte am Samstag beim Team des Reitverein Gut Zassenhaus ! Sie konnten das Finale des Schulpferdecups 2018/2019, das bei Horses & Dreams in Hagen am Teutoburger Wald stattfand, für sich entscheiden!

Am Start waren 8 leistungsstarke Mannschaften, die sich in der vergangenen Saison in den zahlreichen bundesweit veranstalteten Qualifikationsterminen und den 4 Halbfinals für das Finale qualifiziert hatten.

Die Mädchen haben unter der Leitung von Lydia Arnold-Rießner herausragende Leistungen abgeliefert und unsere Pferde haben sich von ihrer besten Seite gezeigt.

Die Wertnoten lagen durchgehend im 7 er und 8 er Bereich. Für den Gesamteindruck in der Dressur gab es sogar eine 9,2 und im Vormustern eine 9,0!

Sie sind sehr stolz auf ihre Zwei- und Vierbeiner:

Maya Schräder und Gigant

Luisa Collmann und Peggy Sue

Emily Zylka und Oasis

Nele Büscher und Billie

Für ihre Trainerin Lydia Arnold-Rießner ist mit dem Sieg des Schulpferdecups ein großer Traum in Erfüllung gegangen.  Da für die vier Mädchen der Schulpferdecup nach dreijähriger Teilnahme nun (vorerst) zu Ende ist, konnte es keinen besseren Abschluss geben. Die Siegerehrung und die Ehrenrunde im großen Reitstadion war ein unglaubliches Erlebnis und wird allen sicherlich noch lange in Erinnerung bleiben.