Grandioser Sieg der KV Mettmann-Mannschaft beim CHIO Aachen

21. 09. 2021

Der Preis des Handwerks beim CHIO in Aachen ist fest in Mettmanner Hand! Was der Dressurmannschaft in 2018 und 2019 gelungen ist, gelang jetzt auch der neu formierten, jungen Mannschaft in diesem Jahr: mit ihrem grandiosen, sensationellen Auftritt begeisterten Sie Zuschauer und Richter und diese sahen sich "gezwungen", als B-Note die 10,0 zu geben. Wer den Turniersport verfolgt, weiß, wie selten die 10 gezückt wird.

Der Ritt war es aber auch Wert, voller Perfektion und Harmonie. Und dazu die wunderschöne Musik passend zum Partnerland "Japan". Es stimmte einfach alles.

Wir bedanken uns bei Chantal van de Griend für die Organisation und das Training, bei Norma-Jean Böckmann für die Mannschaftsführung, bei Dr. Axel Güldenstern für die Zusammenstellung der Musik und natürlich bei Alina Kirchhof, Maya Renee Hoose, Marco Schmidt und Iris Charles. Ihr seid der Hammer!!

Hier findet Ihr den Ritt noch einmal zum anschauen und genießen.